Landpartie

Kirche trifft Bushaltestelle Orte der Begegnung 03.10.2020

schloss bröllin e.V., GROTEST MARU und Akteur*innen der Region laden ein zu einer Entdeckungsreise durch die Region.
Seien Sie gespannt auf eine Begegnung mit Paul Holz, auf zauberhafte Momente, sprechende Bushaltestellen, klingende
Kirchen und außergewöhnliche Erlebnisse mit den Menschen der Region, mit Kunstschaffenden und Gästen.

Landpartie 2020 ist ein Projekt von schloss bröllin e.V. in
Kooperation mit Grotest Maru und Menschen der Region.
Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft
und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, den Landkreis
Vorpommern-Greifswald und den Fonds Soziokultur.
Vorbereitende Workshops und Interviews wurden gefördert
durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.