Demokratie Leben

vielfältig, gewaltfrei - demokratisches Miteinander

Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm „Demokratie leben! Es werden besonders Projekte gefördert.

Zahlreiche Initiativen, Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürgern in ganz Deutschland setzen sich tagtäglich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander ein. Bei dieser wichtigen Arbeit unterstützt sie das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Es werden besonders Projekte gefördert, die sich in der Demokratieförderung und der Extremismusprävention engagieren.

Ihre lokale Partnerschaft für Demokratie

Der Stadt Pasewalk und dem Amtsbereich Uecker-Randow Tal stehen in diesem Rahmen Mittel für einen Aktions- und Initiativfonds zur Verfügung, aus dem konkrete Einzelmaßnahmen finanziert werden können. Hierbei kann es sich beispielsweise um einen Workshop, eine Plakataktion oder Filmvorführung, ein Feriencamp oder auch um Lehr- und Informationsmaterialien handeln.

Über die zu verwirklichenden Einzelmaßnahmen entscheidet ein Begleitausschuss, der als strategisch handelndes, zentrales Gremium fungiert. Eine Koordinierungs- und Fachstelle ist für die Steuerung der Umsetzung der lokalen „Partnerschaft für Demokratie“ zuständig, ist Ansprechpartner und berät alle Interessierte.

Projekte realisieren!

Sie haben eine Idee?
Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie gerne dabei!
Alle Bürgerinnen und Bürger, Jugendliche und Erwachsene, denen die Stadt Pasewalk und der Amtsbereich Uecker-Randow Tal am Herzen liegt, können ihre Ideen einbringen und gemeinsam mit anderen verwirklichen.

Gefördert werden Initiativen, Veranstaltungen und Aktionen, die ein Zeichen für Toleranz und Verständigung setzten. Träger der Projekte können gemeinnützige Institutionen und eingetragene Vereine sein. Wenn Sie kein Mitglied einer solchen Organisation sind, helfen wir Ihnen nach einem passenden Träger für Ihre Idee zu suchen.

Wollen Sie mehr über das Programm wissen?
Haben Sie Interesse mitzuwirken?
Brauchen Sie Hilfe bei der Ideenformulierung oder der Antragstellung?
Anträge können laufend gestellt werden.
Nächster Termin des Begleitausschusses: 2. Juli 2018

Kontakt

Melden Sie sich bei:
Katharina Husemann: Tel. 039747 5650 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fach- und Koordinierungsstelle schloss bröllin e.V., 17309 Fahrenwalde, OT Bröllin 3
Dokumente und Links
Hier geht es zur Webseite des Programms (link zu www.demokratie-leben.de)
Hier geht es zur Webseite Partnerschaft für Demokratie der Stadt Pasewalk und des Amtes Uecker-Randow-Tal: (Link zu www.demokratie-leben.de/pfd-mv_stadt-pasewalk-und-amt-uecker-randow-tal.html)