TANZFUSIONEN 2024

Foto: Marie-Laure Briane

Greifswald – Es ist wieder so weit! Vom 27. bis 30. Juni lädt das Festival TANZFUSIONEN 2024 dazu ein, in die faszinierende und vielfältige Welt der Kunstform Tanz einzutauchen. Nach unserer erfolgreichen Erstausgabe im Jahr 2022 bringen wir erneut Tanzschaffende aus dem gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in Greifswald zusammen. Mit kurzen Präsentationen machen sie den Tanz auf Straßen und Plätzen erlebbar oder laden die Bürger*innen der Stadt ein, mitzuwirken. Und bei der Tanzgala MV auf der Bühne der Stadthalle gibt es die einmalige Gelegenheit, Einblicke in aktuelle Produktionen aller Tanzensembles der Theater von Mecklenburg-Vorpommern zu erleben. Weitere Infos und Tickets gibts hier!

Butoh-treffen 2024

Foto: Butoh International Gathering

Schloss Bröllin – Alle vier Jahre findet auf Schloss Bröllin das internationale Butoh-Treffen über volle zwei Wochen statt! Vom 18. August bis zum 1. September leiten 8 internationale Choreograph:innen Workshops deren Ergebnisse zum Abschluss des BIG 2024 bei einer großen Aufführung gezeigt werden. Lerne die internationale Butoh-Szene kennen, erforsche den Tanz und entdecke deine Butoh-Leidenschaft. Also nicht verpassen!

Hier erfährst du mehr über die Veranstaltung und hier kannst du dich direkt registrieren.

DETECT CLASSIC FESTIVAL

Foto: schloss bröllin e.V.

Schloss Bröllin – Vom 11. bis zum 13. August 2023 war es wieder soweit! Wir haben uns vom Sinfonieorchester verzaubern lassen, bauten Luftschlösser aus Livemusik und bewegten uns bei Nacht wie Licht und Nebel durch elektronische Klänge. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf nächstes Jahr mit drei Tagen Forschungslabor, Alltagsurlaub und Entdeckertum auf Schloss Bröllin. Auf Elektronisches und Zeitgenössisches, Avantgarde, Beats, Rhythmus, Raumakustik und die Auflösung der Grenzen zwischen Club, Konzerthaus und Philharmonie.

Weitere Infos und Tickets findet ihr hier!

ARTIST LAB FESTE FEIERN

Foto: Artist Lab „Feste Feiern“

Schloss Bröllin – Das Artist Lab „Feste Feiern – eine Kooperation mit Schloss Bröllin untersucht: Unterwandern rechte Gruppen – ganz offensichtlich oder doch indirekt – die Feste und Feiern auf Dörfern? Kann darstellende Kunst dem etwas entgegensetzen? Wie können wir als Künstler*innen die Geschichten und brisante Themen einer Region aufnehmen, in eine Aufführung einfließen lassen und darüber eine Begegnung vor Ort gestalten? „Feste Feiern“ baut auf der Arbeit der Gruppe Tausend Hektar Kunst auf, die in 2022 und 2023 mehrere Aufführungen in Fahrenwalde, Rothenklempenow und Damerow zeigte. 

WIRRUNGEN – SAPATOS CEGOS

Foto: Fernanda Vinhas

Schloss Bröllin – Für die diesjährige Produktionsresidenz vom 26. Juli bis 15. August 2024 hat das Team von MECKLENBURG-VORPOMMERN TANZT AN die kolumbianische, in Berlin arbeitende Choreografin Lina Gómez aus dem Pool der ehemaligen Residenzkünstler*innen von Schloss Bröllin ausgewählt. Gemeinsam mit sechs Tänzer*innen, einem Musiker und einer Kostümbildnerin erarbeitet sie auf Schloss Bröllin Performanceformate, die überraschend im öffentlichen Raum auftauchen und die üblichen Routinen des Alltags der Passant*innen irritieren.

Die Premiere der Produktionsresidenz findet am 11.8.24 um 16 Uhr statt.

MECKLENBURG-VORPOMMERN TANZT AN
ist eine Gemeinschaftsinitiative von Perform[d]ance, schloss bröllin und dem Theater Vorpommern. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Mecklenburg-Vorpommern und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung.

Ein Tag DER FREIEN KÜNSTE

Foto: Katharina Husemann

Schloss Bröllin – Am 30. September 2023 lockten neben Foto- und Video-Präsentationen von den letzten Projekten auch zwei Ausstellungen und die Live-Performance von Liz&Howard, eine Podiumsdiskussion und die Vorführung des Filmes DENNOCH! Zur Lage der freien Künste zahlreiche Gäste nach Bröllin. Zur Vorstellung ihrer Dorfresidenz reisten die Choreografinnen Be van Vark und Anja Schäplitz an und stellten ihr Projekt vor. Auf einer Videoinstallation konnten Besucher*innen Kareth Schaffer‘s Bird Dances auf mehreren Monitoren gleichzeitig bestaunen. Die multimediale Ausstellung Ans Eingemachte zeigte nicht nur Arbeitsergebnisse eines Workshops, sondern erfreute das Publikum auch mit einer Verkostung von Eingemachtem. Ergebnisse ökologischer Residenzen zum Thema Wasser zeigte unser Kooperationspartner RCE Stettiner Haff aus Rothenklempenow. Ein herzliches Danke an alle Beiteiligten!

DeR VORSTAND HAT GEWECHSELT

Foto: schloss broellin e.V.

Schloss Bröllin – Bei unserer letzten Vollversammlung im April wurde der Vorstand neu gewählt. Diesmal als Trio begrüßt der Verein Wibke Janssen als neues Vorstandsmitglied. Katharina Husemann übernimmt wieder den Vorsitz und Joachim Mohr komplettiert den Vorstand. Mit einem ganz herzlichen Dank verabschiedet der Verein Peter Legemann, Magdalena Reichardt und Kim Archipova – allerdings nur aus ihrer Vorstandsrolle.

30 JAHRE GEGENWART

Foto: Maria S.

Schloss BröllinGemeinsam mit dem Projekt RegioActive haben wir unser Jubiläum ausgiebig gefeiert! Danke an alle Künstler*innen, Beteiligten und Teams! Schloss Bröllin ist heute wie vor 30 Jahren ein kreativer und einzigartiger Ort! Wir freuen uns auf alle Menschen, die auch in Zukunft den Hof mit Leben, Kunst und inspirierenden Momenten füllen werden!

LANDPARTIE 2023

Foto: Peter van Heesen

Schloss BröllinDas Theater Grotest Maru hat zu einer dreistündigen Erlebnis-Wanderung rund um Schloss Bröllin eingeladen. Auf dem Weg gab es viel zu entdecken: Szenen in der Ferne und Nähe wechselten sich ab mit einer Spurensuche im Gelände. Über Kopfhörer waren Musik und Texte zum Thema „Zu Hause“ zu hören. Gefördert wurde das Projekt durch das Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, den Landkreis Vorpommern-Greifswald und den Fonds Darstellende Künste aus dem Programm Global Village Projects.

Gefördert wird das Projekt von

DABEI SEIN IST ALLES

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Eingang.png
Foto: schloss bröllin e.V.

Schloss Bröllin – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Egal in welcher Form du dich gerne engagieren möchtest, bist du auf Schloss Bröllin richtig: Es gibt nicht nur immer viel zu tun sondern auch unglaublich viel Platz für neue Ideen und Menschen. Du bist nicht zu jung, nicht zu alt, nicht zu verrückt oder langweilig. Sondern genau richtig. Also worauf wartest du? Hier gehts zum Antrag!

HOHER BESUCH AUF DEM HOF

Foto: schloss bröllin e.V.

Schloss Bröllin – Der Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat Schloss Bröllin im Rahmen der Gründung des Europakolleg Pomerania in Pasewalk besucht. Grund genug für ein schönes Gruppenfoto vor dem Gutshaus: In der ersten Reihe (v.l.n.r.) Frau Daniela Schadt und ihr Ehemann Joachim Gauck, Katharina Husemann und Herr Dr. Gobbers vom Gutshaus Damerow. In der zweiten Reihe Falko Reichardt daneben seine Frau Magdalena, dahinter der ehem. Botschafter Polens in Deutschland und Vertreter der EU-Kommission in Polen Dr. Marek Prawda, die Generalkonsulin aus Danzig Cornelia Pieper, Joachim Mohr und Peter Legemann.