DAS JAHR 2020 FING GUT AN...


ABER SEIT MÄRZ BESTIMMT DER CORONA-VIRUS AUCH DIE AKTIVITÄTEN AUF SCHLOSS BRÖLLIN MIT. DER ERNEUTE LOCKDOWN VERANLASST UNS LEIDER DEN VORGESEHENEN HIP-HOP JUGENDWORKSHOP ABZUSAGEN UND DER ERSTE BRÖLLINER KULTUR-WEIHNACHTS-JAHRMARKT STEHT NOCH IN DEN STERNEN. AKTUELL MÜSSEN WIR DIE KONTAKTE WIEDER STARK EINSCHRÄNKEN UND BITTEN DAHER ALLE, BEI GEPLANTEN BESUCHEN, UNBEDINGT UM VORHERIGE ANMELDUNG.

 

„Kulturland Uecker-Randow verbindet“
Das Kulturlandbüro für Uecker-Randow ist eröffnet!
Ab sofort können Sie sich an das Kulturlandbüro Uecker-Randow auf Schloss Bröllin wenden, wenn Sie Fragen zu Kulturveranstaltungen in der Region haben - ob als Kulturschaffende*r, als Veranstalter*in oder als Ansprechpartner*in für Ihren Ort.
weiterlesen


Omnivolant
"minimal circus"  Deutschland, Residenz vom 20. bis 27.November 2020  Präsentation am 27.November.
Wie klein kann ein Circus sein? Wie verrückt und schnell muss ich sein? Was ist die Essenz? Ein Artist, ein Publikum, ein Koffer voll Circus. Der minimal circus erzeugt seit nunmehr 20 Jahren auf der Straße ein Bild des klassischen Zirkus mit einer kleinen aber entscheidenden Begrenzung: Ein Artist und ein Koffer müssen reichen um das Flair eines Zeltes, der Tiere und der lachenden Kinderaugen zu erzeugen. Die Einfachheit der Komik und die Präzision der Artistik verzaubert das Publikum und hält es in dem Bann der Manege. Wiederaufnahme oder: Von der Herausforderung in Würde zu altern.

 

Albertine Sarges & The Sticky Fingers
Musiker/in/Band, Kooperation mit dem Musicboard Berlin Residenz vom 30. Oktober bis 13. November 2020. Die Band Albertine Sarges & The Sticky Fingers bringen im November 2020 ihr Debut-Album auf Moshi Moshi Records (London) heraus. Ihr Stil bewegt sich zwischen Psychedelia, experimentellem Pop und Spoken Word. Themen, die sich durch die Lieder ziehen, sind die Qual von Stimmungsschwankungen, die Lust an Sinneswahrnehmungen und selbstironische Betrachtungen von Gender und Identity-Politics im 21. Jh.

 

#TakeCare Residenzen
An zwölf Residenzkünstler*innen von schloss bröllin e. V. wurde ein Stipendium vergeben.
Das Programm #TakeCareResidenzen des Fonds Darstellende Künste, im Rahmen von NEUSTART Kultur der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), fördert ergebnisoffene Recherchen, allerdings in Verbindung mit Residenzen eines Hauses des flausen+bundesnetzwerkes, dem schloss bröllin e. V. seit 2019 angehört.

weiterlesen...

 aktuell RegioAktive Mit dem Projekt „RegioActive - Soziokulturelle Aktivierung der Region“ arbeitet der schloss bröllin e.V. bis 2022 zusammen mit dem Dom Kultury Goleniów an grenzüberschreitenden Kulturaktivitäten. Mit dem Format des Social Community Theaters werden kulturelle Aktionen geplant und durchgeführt: Workshops, Aktionen im öffentlichen Raum, Austauschforen, Beratungen und zwei Festivals. Weitere Informationen  demnächst auf dieser Seite.
 


Landpartie 2020 Kirche trifft Haltestelle - Nachklang
Wir freuen uns sehr, dass nach intensiven Vorbereitungen unsere Landpartie am 3. Oktober bei sonnigem Wetter zwischen Kirche und Bushaltestelle in Uhlenkrug, Koblentz und Bagemühl stattfinden konnte. Wir haben viele schöne Momente der Begegnungen, auch „grenzüberschreitende“, im Gepäck mitgenommen. An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten herzlich DANKE sagen. Ihr habt zauberhafte Momente geschaffen und Raum eröffnet für den Austausch und das Kennenlernen der Menschen, der Region und deren Geschichten. Wir sind gespannt auf die Filmdokumentation und weitere gemeinsame Projekte. Galerie Landpartie
  Das erste Mal ist in Bröllin ein weihnachtsKULTURjahrmarkt geplant – und jetzt das!
Wie überall stehen öffentliche Veranstaltungen in den Sternen.
Ein Eindruck vom Geplanten möchten wir euch hier trotzdem vermitteln: Falls die Veranstaltung überraschender Weise doch stattfinden kann,
werden wir dies hier und im nächsten Newsletter ankündigen.